Travel
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Whisky-Reisen – darunter kann man sich das „Whisky Mobil“ gut vorstellen, wie es durch die sanften und grünen Hügel Schottlands fährt, von Destillerie zu Destillerie, ev. mal auch an einer Copperage anhält und Pause für die eine oder andere eine Zigarre macht oder auch ab und zu vor einem Pub steht.

Südwest-Tour

Datum: 21.04. – 27.04.2017 I 19.05. – 25.05.2017

Reisepreis p.P. ca. 1359 €
EZ-Zuschlag ca. 399 €

Die Stationen der Schottland-Tour „Südwest“ sind die Kelpies bei Falkirk, zwei riesige Statuen von Arbeitspferden, die die Schleuse bewachen, die Destillerie Glengoyne und die Hafenstadt Adrossan, wo die Gruppe übernachtet.

Die Rundreise auf der Insel Arran, wo auch der Besuch der gleichnamigen Destillerie auf dem Programmsteht, füllt den zweiten Reisetag mit unvergesslichen Eindrücken. Nach der Übernachtung in Brodick ist die Rattrays Whisky Experience das Ziel vom Folgetag. Am nächsten Morgen geht es von dort aus nach Culzean, wo die Besichtigung vom Culzean Castle und das Lichtschutzgebiet von Dark Sky Park auf dem Plan steht. Übernachtet wird in Dalmellington, von wo es am vierten Tag zum Loch Trool geht und anschließend nach Bladnoch, mit Tasting in der Bladnochs gleichnamiger Destillerie.

Von dort aus geht es am nächsten Tag durch die Lowlands zurück nach Edinburgh, wo noch die Stadtbesichtigung möglich ist, Hier endet die geführte Tour – allerdings können sie gerne noch etwas in Edinburgh bleiben und die Stadt Entdecken – wir buchen auf Wunsch die Unterkunft bis zu ihrem Abflug.


Islay und Campeltown

Datum: 28.04. – 04.05.2017 I  26.05. – 01.06.2017

Reisepreis p.P. ca. 1499 €
EZ-Zuschlag ca. 449 €

Die Stationen der Schottland-Tour „Islay und Campeltown“ sind die Destillen Deanston und Glengoyne auf der Fahrt nach Westen. Nach der Übernachten in der Nähe von Kennacraiggeht es auf die Fähre nach Islay. Nach der Überfahrt besucht die Gruppe die Destille Bowmore, bei ausreichend Reisezeit ggf. noch Bruichladdich.

Nach der ersten Nacht Islay steht der Besuch von Finlaggan und zwei weitere Destillen der Insel auf dem Plan. Einer weiteren Übernachtung auf Islay folgt die Rückfahrt nach Campeltown, um dort die Destille Springbank und ggf. Glengyle oder Glen Scotia zu besuchen. Eine Nacht in Campeltown, danach geht es weiter nach Kirkoswall, falls noch möglich mit der Fähre (Verbindung 2017 noch nicht gesichert), andernfalls entlang der Mull of Kintyre bis zur Rattrays Whisky Experience zu einem besonderen Tasting.

In der Nähe Übernachten die Gruppe, um am letzten Tag nach Edinburgh zurückzufahren, wo eine Stadtbesichtigung möglich ist. Hier endet die geführte Tour – allerdings können sie gerne noch etwas in Edinburgh bleiben und die Stadt Entdecken – wir buchen auf Wunsch die Unterkunft bis zu ihrem Abflug.

Highland und Skye

Datum: 03.06. – 11.06.2017

Reisepreis p.P. ca. 1449 €
EZ-Zuschlag ca. 469 €

Die Stationen der Schottland-Tour „Highland und Skye“ sind die Destillen Tullibardine und Aberfeldy und eine Nacht bei Crianlarich. Am zweiten Tag führt die Reise weiter zur Hafenstadt Oban und zur gleichnamigen Destille. Nach einer Nacht in Oban folgt die die Fahrt per Fähre nach Mull um dort die Destille Tobermory zu besichtigen und einen kleinen Ausflug ins Inselinnere zu wagen. Der Folgetag führt durch die westlichen Highlands, zur Destille Ardnamuchran, bis nach Mallaig. Am nächsten morgen wird nach Skye überzusetzt.

Auf Skye wird die Destille Talisker besucht und in der Nähe übernachtet. Je nach Wetterlage stehen dann eine Bootstour, eine kleine Wanderung zu den Fairy Pools oder ein Besuch der Hafenstadt Portree auf dem Programm. Die weitere Reise führt nach einer weiteren Nacht auf Skye nochmals durch die westlichen Highlands bis nach Fort William. Dort steht eine Gondelfahrt auf den Ben Nevis, den höchsten Berg Schottlands, an. Bei schlechtem Wetter wird alternativ der Besuch der Destille Ben Nevis angeboten.

Am nächsten Tag geht die Fahrt zurück nach Edinburgh wo eine Stadtbesichtigung möglich ist. Hier endet die geführte Tour – allerdings können sie gerne noch etwas in Edinburgh bleiben und die Stadt Entdecken – wir buchen auf Wunsch die Unterkunft bis zu ihrem Abflug.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen